Dein Leben ist einmalig und begrenzt. Nutze die Zeit! (Selbstbestimmung)

Carpe diem – nutze den Tag! Dazu gibt dir der Blog «Steuere dein Leben» Anregungen. Gestalte dein Leben so, dass deine Wünsche in Erfüllung gehen und dass schon der Weg zum Ziel Spaß macht. Jede Woche erhältst du weiterführende Artikel und praktische Tipps. Entdecke Instrumente, um dein Leben selbstbestimmt zu lenken!

Geht es dir auch so? Wenn man jung ist, scheint das Leben gefühlsmäßig ewig zu dauen. Der Tod ist eine eher weit entfernte Möglichkeit und die Fülle der Lebenszeit erscheint unerschöpflich. Mit zunehmendem Alter oder anlässlich von Todesfällen wächst das Bewusstsein für die Begrenztheit unseres Daseins.

Und tatsächlich: Die Zahl der Tage mag groß erscheinen, doch sie ist endlich. Solltest du jetzt 30 sein, so hättest du bei einer angenommenen Lebenserwartung von 80 Jahren noch 18‘250 Tage vor dir. Solltest du 50 sein, wären es noch 10‘950. Mit 70 sind es dann noch 3650. Für mich wäre es eine schreckliche Vorstellung, auf dem Sterbebett auf zu viele verpasste Chancen zurückblicken zu müssen, auf zu viele unerfüllte Träume oder auf Beziehungen im Unfrieden.

Daran mag der römische Dichter Horaz gedacht haben, als er den Satz prägte: «Carpe diem», deutsch „Genieße den Tag“ oder wörtlich: „Pflücke den Tag“. Einig interpretieren ihn so, dass man so viel wie möglich genießen sollte und dass einzig Lust und Freude und die Vermeidung von Schmerz und Leid das Leben lebenswert machten. «YOLO – you only live once» lautet ihre Devise; das Glück oder der Nervenkitzel des Augenblicks ist ihr Ziel.  Andere legen das Augenmerk auf eine längere Lebensphase. Glück bedeute für sie, ein Ziel zu erreichen, etwas zu schaffen, was längerdauernde Befriedigung verschafft oder einen tieferen Lebenssinn ergibt.

Allen stellt sich dir Frage: Wie stelle ich das an? Wie verschaffe ich mir die Glücksmomente, die ich brauche? Wie gelange ich an ein Ziel, das mir wichtig ist? Kann ich das überhaupt beeinflussen? Ist Selbstbestimmung möglich? Oder muss ich akzeptieren, was mir das Leben bereithält?

Zu solchen Fragen findest du auf diesem Blog Antworten und Anleitung! Meine Botschaft ist klar: Das Leben ist steuerbar! Du bist keinem unentrinnbaren Schicksal ausgeliefert. Selbstbestimmung und Freiheit gehören zu den höchsten Werten. Du solltest allerdings einige Gesetzmäßigkeiten kennen, nach denen ein selbstbestimmtes Leben funktioniert. Und du solltest beginnen, diese Gesetzmäßigkeiten zu nutzen – heute, nicht erst morgen!

Wenn ich deine Neugier geweckt habe, freue ich mich, wenn du den Blog bald wieder besuchst. Du findest hier regelmäßig Impulse, die dein Leben leichter, genussvoller und erfolgreicher machen werden. Wenn du persönliche Unterstützung suchst, stehe ich dir zur Verfügung mit psychologischer Beratung online oder Beratung/Coaching vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.